Druckfrisch!
Das aktuelle Programmheft
Kurse und Termine für
das Jahr 2022
hier zum Download:

Mikro-Partner Programmheft
jetzt herunterladen

strich
Fachkursförderung
verlängert für 2022.
Jetzt noch die besseren Bedingungen sichern:
Fachkursförderung

strich
Corona
Seminarbetrieb läuft bei uns, wir sind für Sie da, setzen alle Kursangebote und Firmenschulungen um!
strich
Mikro-Partner ist anerkannte Bildungseinrichtung nach dem
Bildungszeitgesetz BW
BZG

strich
KW 02/2022 (ab 10.01.) startet:
Mo:Access Grundwissen
Mo:Access Intensiv
Mi:XML
strich
TÜV geprüft.
Zertifiziert nach AZAV gemäß
SGB III § 178
Zertifikat 01 600 00149
Infos
strich

Start Seminare Fachkursförderung

Fachkursförderung

Das Land Baden-Württemberg will mit dem Förderprogramm Fachkurse verstärkt Mitarbeiter:innen aus in der Region ansässigen Unternehmen bei der Weiterbildung unterstützen.

Für alle Seminare unseres Angebots, die beruflich begründet sind und mindestens 8 Unterrichtseinheiten umfassen, können Sie die Fachkursförderung über uns beantragen, wenn Sie eine der unten stehenden Voraussetzungen erfüllen. Dies wird über einen Fragebogen erfasst, den wir Ihnen gerne zukommen lassen.

Gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozial Fonds - ESF.

 

Europäische Union
http://www.esf-bw.de http://www.wm.baden-wuerttemberg.de http://www.esf.de

Bis 31. Dezember 2021: Förderung der Teilnahmegebühr von 70% für Personen ohne Berufsabschluss, 50% für Menschen ab 50 Jahren und 30% für Teilnehmende mit Berufsabschluss, die unter 50 Jahre alt sind.

Ab 1. Januar 2022: Förderung der Teilnahmegebühr von 50% für Menschen ab 55 Jahren (bis Kursende) oder Teilnehmende ohne Berufsabschluss und 25% für Teilnehmende mit Berufsabschluss, die unter 55 Jahre alt sind.
Das Kriterium "ohne Berufsabschluss" erfüllen Teilnehmende, die keine abgeschlossene Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf und auch keinen Studienabschluss haben. Wenn ein ausländischer Abschluss in Deutschland (noch) nicht anerkannt ist, wird die Voraussetzung "ohne Berufsabschluss" ebenfalls erfüllt.

Chancen fördern - Europäischer Sozialfond in Baden-Württemberg

Voraussetzungen

Auszug aus dem Merkblatt zum Förderprogramm:

Es werden folgende Zielgruppen (Kursteilnehmende) gefördert:

  • Beschäftigte aus Unternehmen, wobei entweder der Beschäftigungsort oder der Wohnort der Teilnehmenden in Baden-Württemberg liegen muss.
  • Unternehmer:innen, Freiberufler:innen sowie Existenzgründer:innen in Baden-Württemberg.
  • Gründungswillige, die in Baden-Württemberg wohnhaft oder beschäftigt sind.
  • Wiedereinsteiger:innen, die in Baden-Württemberg wohnhaft sind.

Nicht förderfähig sind:

  • Beschäftigte von Bund, Ländern und kommunalen Gebietskörperschaften.
  • Beschäftigte von Transfergesellschaften.

 

Fachkursförderung - Das mach' ich!
Das mach' ich!

Zertifizierte Weiterbildungen unterliegen nicht dem Förderprogramm.
Weitere Rabatte werden nicht gewährt.

Die Antragstellung erfolgt vor Kursanmeldung bei uns. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir lassen Ihnen den entsprechenden Erhebungsbogen zukommen.

Weitere Informationen zur ESF-Fachkursförderung erhalten Sie im Internet unter www.esf-bw.de.

 



Seitenanfangnach oben